Rotwein aus Italien, Toskana・DOC・BIO

22,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter (30,53 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Gabriele 2013

Der reinsortige Merlot mit weichen Tanninen verzaubert mit seiner toskanischen Eleganz. Die verführerischen Fruchtnoten und der geschmeidige Körper sind im Wein perfekt verwoben.

Simone Santini übernahm mit siebzehn Jahren das elterliche Weingut in San Gimignano, einem der schönsten Orte der Toskana. Sein Weg vom Newcomer zum gesuchten Winzer verlief geradlinig. Die Weine wurden mit jedem Jahr besser und besser, bis er schließlich vom Gambero rosso entdeckt wurde. Heute ist er in Italien einer der gesuchtesten Erzeuger für hochwertige Vernaccias.

Gabriele 2013 Le Calcinaie enthält Noten von:

  • Pflaume
  • Kirsche
  • Leder
  • Veilchen
  • Lilie
  • Mineralien
  • Holz
Weinart: Rotwein
Weinland: Italien
Region: Toskana
Rebsorte: Merlot
Jahrgang: 2013
Winzer:in: Le Calcinaie
Geschmack: mittelkräftig, edel, wenig fruchtig, trocken, harmonische Gerbstoffe
Wein & Essen: dunkles Fleisch
Qualität: Bio, Der besondere Wein
Alkoholgehalt: 13,5 % vol alc.
Zusatzstoffe / Allergene: kann Spuren von Eiweiß, Milch oder Gelatine enthalten, enthält Sulfite
Tenuta Le Calcinaie

Tenuta Le Calcinaie
Loc. S.Lucia, 36
53037 San Gimignano (SI)
Italien

Mehr von diesem Hersteller

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Eigenschaften
Weinart: Rotwein
Weinland: Italien
Region: Toskana
Rebsorte: Merlot
Jahrgang: 2013
Winzer:in: Le Calcinaie
Geschmack: mittelkräftig, edel, wenig fruchtig, trocken, harmonische Gerbstoffe
Wein & Essen: dunkles Fleisch
Qualität: Bio, Der besondere Wein
Alkoholgehalt: 13,5 % vol alc.
Zusatzstoffe / Allergene: kann Spuren von Eiweiß, Milch oder Gelatine enthalten, enthält Sulfite

Ähnliche Artikel

Chateau Bourseaux Lalande de Pomerol
Lalande de Pomerol 2015
Elegante Frucht, komplexes Bukett mit einem Hauch von Trüffel, nachhaltig.  Das Château in Familienbesitz verfügt über Lagen, die zu den besten des Dorfes Lalande de Pomerol zählen. Die zehn Hektar sind mit 75 % Merlot und 25 % Cabernet Franc bepflanzt. Der Boden besteht hauptsächlich aus Kies und Kieselsteinen. Die Weine und das Château sind nach der High Environmental Value Level 3 zertifiziert, d. h. es wird ohne Herbizide und chemische Düngemittel gearbeitet. Dies fördert die Biodiversität in und um die Parzellen. Der Wein wird in französischen Eichenfässern ausgebaut, von denen ein Drittel jährlich erneuert wird. Die jährliche Produktion liegt bei 40.000 Flaschen pro Jahr. Lalande de Pomerol 2015 Château Bourseau enthält Noten von: Trüffel Kirsche Pflaume Cassis Unterholz Vanille Streichholz Rauch Champignon Thymian

Inhalt: 0.75 Liter (31,33 €* / 1 Liter)

23,50 €*
Merlot Mühlweg 2017
Merlot Mühlweg 2017
! Limitierte Menge von fünf Flaschen ! Sehr ausgewogener feiner Merlot mit klarem Ausdruck. Typische Aromen, dazu das gewisse Etwas. Ätherische Noten im Hintergrund. Dicht mit schöner Frische. Das Weingut befindet sich im Herzen des Überetscher Weinbaugebietes, im Girlaner Ortsteil Rungg, auf 470 m ü. d. M. Schon seit über 170 Jahren ist der Weinhof im Besitz der Familie. Elisabeth und Ignaz Niedrist bewirtschaften es seit 1989. Auf zehn Hektar entstehen 46000 Flaschen besondere, handwerklich gemachte Weine. Terroirweine bester Güte. Merlot Mühlweg 2017 Ignaz Niedrist enthält Noten von: Pflaume Amarenakirsche Zwetschgenmus (Hoink) Langer Pfeffer

Inhalt: 0.75 Liter (37,20 €* / 1 Liter)

27,90 €*
Rotwein Italien Bolgheri Toskana
Bolgheri Rosso 2022
Das Cuvée ist der flüssige Ausdruck der Region Bolgheri und des Stils von Michele Satta. 30 % Sangiovese, 30 % Cabernet Sauvignon, 20 % Merlot, 10 % Syrah und 10 % Teroldego. In der Nase reichhaltig mit vielen verschiedenen Noten. Am Gaumen intensiv und mediterran. Finesse und Leichtigkeit im wohl abgestimmten Gleichklang. Feiner, langer Nachhall. Michele Satta ist der Ausnahmewinzer des Bolgheri. In dem Anbaugebiet, in dem Sassicaia, Ornellaia und andere Topweingüter beheimatet sind, genießt er eine Sonderstellung. Von Anbau bis Abfüllung begleitet er als Einziger alle Schritte zum Werden des Weines. (Die anderen Weingüter haben Önologen angestellt.) Und er war einer der Ersten. Schon 1988 kaufte er Land um das Örtchen Castagneto Carducci. (Später siedelten sich hier Angelo Gaja und Guado al Tasso an.) Heute bewirtschaftet die Familie 30 Hektar Land in bester Lage und erzeugt daraus Spitzenweine. Die Böden des Bolgheri sind für die Arbeit mit Rebsorten wie Sangiovese und Cabernet Sauvignon prädestiniert. Lehmige, sandige Oberflächen mit tiefen Kalkformationen im Untergrund. Die massiven Hügel um die Rebanlagen spenden im heißen Sommer Schutz. Michele erntet nur reifes, nie überreifes Traubengut in mehreren Durchgängen. Dadurch wirken seine Weine immer frisch und sind früh trinkreif. Bolgheri Rosso 2020・Michele Sattaenthält Noten von: Rosmarin Paranuss Kirschen Rauch Heidelbeere Leder Veilchen Vanille

Inhalt: 0.75 Liter (23,87 €* / 1 Liter)

17,90 €*