Wein aus Armenien

Aus dem Bergland stammen reine, feinwürzige Weine.

Voski Voskeat Garandmak 2020
Edi Simcic
Voski Voskeat Garandmak 2020
Aus den beiden Rebsorten Voskeat und Garandmank.Ein Amphorenwein. Komplexe Frucht, zarter Schmelz, pikanter, salziger Nachhall. Klare Frische mit feinem Duft nach gelben Früchten. Archaisch gut. Sehr rein und ursprünglich schmeckend. Präsent persistent, dabei klar und ausgewogen, intensive Fruchtaromen unterlegt von orientalischen Würznoten, im Abgang ein Hauch von Zitrone. Spannender Wein. Kraftvoll aber samtig weich auf der Zunge.  1999 reiste Zorik Gharibian zum ersten Mal nach Armenien, in das Land seiner Eltern und Vorfahren. Ausgrabungen in der Region am Fuße des Berges Ararat zeugen von einer Jahrtausende alten Weinbaugeschichte. Diese außergewöhnliche, in den letzten Jahrzehnten fast verloren gegangene önologische Tradition und die Intensität der Landschaft haben Zorik tief beeindruckt. Er beschloss, ein Weingut zu errichten und die historischen Weingärten mit der uralten, indigenen Rebsorte Areni Noir wieder zu bepflanzen. In Amphoren sowie in französischer und armenischer Eiche reift ein charakterstarker, großer Rotwein, der die europäische Weinvielfalt auf besondere Weise bereichert. Voski Voskeat Garandmak 2015・Zorah Wines・enthält Noten von: gelber Apfel roter Apfel (Schale) Sternfrucht Aprikose (Haut) Pfirsich (Dose) Vanille Zitrone Affenbrot Zimt Gewürznelke Orangenschale Kamille

Inhalt: 0.75 Liter (43,33 €* / 1 Liter)

32,50 €*
Karasi Areni Noir 2018
Zorah Wines
Karasi Areni Noir 2018
Dichte Frucht, würzig, komplex, feinkörnige Gerbstoffe. Ein ganz besonderer Stoff! 1999 reiste Zorik Gharibian zum ersten Mal nach Armenien, in das Land seiner Eltern und Vorfahren. Ausgrabungen in der Region am Fuße des Berges Ararat zeugen von einer Jahrtausende alten Weinbaugeschichte. Diese außergewöhnliche, in den letzten Jahrzehnten fast verloren gegangene, önologische Tradition und die Intensität der Landschaft haben Zorik tief beeindruckt. Er beschloss, ein Weingut zu errichten und die historischen Weingärten mit der uralten, indigenen Rebsorte Areni Noir wieder zu bepflanzen. In Amphoren sowie in französischer und armenischer Eiche reift ein charakterstarker, großer Rotwein, der die europäische Weinvielfalt auf besondere Weise bereichert. Karasi Areni Noir 2018・Zorah Wines・enthält Noten von: rote Johannisbeere Wacholder roter Pfeffer Leder

Inhalt: 0.75 Liter (39,33 €* / 1 Liter)

29,50 €*